Nimm eine kleine Auszeit und tauche ein in die Welt von Rotkäppchen.

Aber erst einmal die wichtigste Frage:

Bist du 18 Jahre oder älter?*

Leider hast du noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

* Rotkäppchen setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir dich zunächst, deine Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch der Website akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze.

Impressum

Bubbles Animation

MANDEL-GRANATAPFEL-MAKRONEN

Zutaten für ca. 50 Stück:

5 Eiweiß
250 g Puderzucker
400 g gemahlene Mandeln
1 Msp. Zimt
1 EL Orangen- oder Zitronensaft
100 g Granatapfelkerne (ca. 1/2 Granatapfel)
  Kuvertüre oder Schokoglasur

Facebook E-Mail

Zubereitung:

  1. 1-2 Backbleche mit Backpapier auslegen

  2. Eiweiß mit dem Handrührgerät zu steifem Schnee schlagen, Puderzucker langsam untermengen

  3. Mandeln, Zimt, Orangensaft und Granatapfelkerne untermischen

  4. Mit einem Teelöffel jeweils walnussgroße Makronen auf das Backblech setzen und ca. 1 Stunde leicht antrocknen lassen

  5. Bei ca. 140 Grad Celsius Umluft 35 - 45 Minuten, je nach Größe der Makronen, im Backofen backen

  6. Die Makronen sind durchgebacken, wenn sie sich leicht vom Blech lösen lassen. (Hierzu kann man sie eventuell noch einige Minuten im Backofen nachtrocknen lassen.)

  7. Die Unterseite der Makronen in flüssige Kuvertüre tauchen, trocknen lassen und in Gebäckdosen aufbewahren

  

Zu diesem Rezept empfehlen wir

Rotkäppchen Fruchtsecco Granatapfel

Kontakt

+49 34464 34-0 contact.international(at)rotkaeppchen-mumm.com